Warenkorb

J'TANICALS' vegane Kürbis-Cupcakes für Halloween

Gepostet von J'TANICALS Admin am
J'TANICALS' vegane Kürbis-Cupcakes für Halloween

Endlich ist es wieder soweit! Halloween, ein Grund, Süßigkeiten zu essen, Kürbisse zu schnitzen, sich mit Freunden zu treffen, und die besten Kostüme zu finden. Für dieses Jahr haben wir uns gedacht, dass du vielleicht etwas Neues ausprobieren möchtest. Etwas, das mit Backen und Kürbis zu tun hat.

Denn wer liebt keine frisch gebackenen Muffins? Nun, dieses Mal haben wir das ultimative vegane Kürbis-Cupcake-Rezept für dich! Und das Beste ist: wir haben sie für euch ausgiebig getestet. Eine unserer Omis ist das Genie hinter diesem leckeren und beinahe gesundem Rezept. Also pssst, behalte dieses Geheimrezept für dich.

Was du brauchst:

Teig:

  • 400g Allzweckmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Back Soda
  • 2 TL Zimt
  • ¼ TL Ingwer
  • ¼ TL Lebkuchengewürz
  • 300g Kristallzucker
  • 50g brauner Zucker
  • 110g geschmolzenes Kokosöl 
  • 55g Pflanzenöl
  • 80g Tasse Sojajogurth
  • 1 Dosse Kürbispüree (425 g)
  • ½ TL Salz
  • 3 große vegane Eier (Eipulver)

Frischkäse-Glasur:

  • 227g veganer Frischkäse
  • 260g Puderzucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Orangefarbene Lebensmittelfarbe (wir haben rot und gelb verwendet)

Am besten eignet sich eine Gugelhupf Muffinform, wegen der Rundungen. Wir haben eine gewöhnliche Muffinform verwendet.

Ergibt ca. 16 Muffins = 8 Cupcakes

So backst du deine veganen Cupcakes:

Schritt 1:

Mehl, Salz, Lebkuchengewürz und Backtriebmittel (Backpulver/Soda) in eine große Schüssel geben. Alles vermischen und beiseite stellen.

Schritt 2:

Die Butter und die Öle verrühren, dann den Joghurt und die veganen Eier unterrühren. Die trockenen Zutaten abwechselnd mit dem Kürbispüree hinzugeben und so lange verquirlen, bis sich alles vermischt hat.

Schritt 3:

In die Backformen füllen und bei 180 °C etwa 20 Minuten lang backen, bis die Mitte der Muffins fest ist.

Schritte 4:

Alle Zutaten für die Frischkäseglasur vermischen und 5 Minuten lang rühren. 3/4 der Glasur orange einfärben, den Rest weiß lassen.

Schritte 5:

Die Cupcakes abkühlen lassen und die Böden abschneiden (weniger, wenn du hohe Cupcakes willst, und mehr, wenn du lieber rundere willst.)

Schritte 6:

Die weiße Frischkäseglasur auf den Boden eines Cupcakes spritzen und die beiden Teile zusammensetzen. Eventuell die Muffins an den Seiten etwas abschneiden, um eine rundliche Form zu erzielen.

Schritte 7:

Die Außenseite mit dem orangefarbenen Zuckerguss verzieren und 5-10 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen.

Sogar Coco liebt dieses Rezept!

Wir wünschen dir viel Spaß beim Genießen deiner Cupcakes. Sie halten sich etwa zwei Tage im Kühlschrank, da die Frischkäseglasur schnell kristallisiert.

Entdecke unsere Premium CBD Hautpflege

Reinige, verjünge und schütze deine Haut auf völlig neue Weise